You're currently viewing our DE store. Based on your location, we recommend visiting our store for the best experience

You're currently viewing our DE store. Choose from the dropdown below if you would prefer to visit one of our other sites.

Go to store
Click here to stay on this store

ÜBER UNS

1.1 Diese Website wird von GaraDry Ltd. Wir sind eine in England und Wales registrierte Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Registrierte Adresse: GaraDry Ltd, 17 Summerwood Lane, Units 16-18, Halsall, L39 8RG, Großbritannien. Unsere Steuernummer in Deutschland lautet DE326191095. MwSt. ist mit 19 % enthalten. Um uns zu kontaktieren, klicken Sie bitte hier.

1.2 Postadresse: GaraDry @ Regus, Subbelrather Strasse 15a, 50823, Köln

 

AUFTRÄGE

2.1 Wir bestätigen die Annahme Ihrer Bestellung auf der GaraDry-Website. Die Bestätigung erfolgt entweder unmittelbar nach dem Warenkauf über die Website oder per E-Mail an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Zum Zeitpunkt der Annahme kommt der Kaufvertrag zustande und die Ware wird von uns gemäß Ihrer Bestellung und diesen AGB an Sie geliefert.

2.2 Sofern Sie keine Kontaktaufnahme per SMS gewünscht haben, werden wir uns bemühen, Ihnen am Tag der Lieferung Ihrer Bestellung eine SMS zu senden.

 

ARTIKELKOSTEN UND LIEFERUNG

3.1 Der Preis der Waren wird zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung Ihrer Bestellung (normalerweise durch Klicken auf die Schaltfläche „Zur Kasse“) auf der Website angegeben. Unbeabsichtigte technische Fehler machen Bestellungen ungültig und wir haften nicht für solche technischen Fehler.

3.2 Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der gegebenenfalls anfallenden Mehrwertsteuer.

3.3 Wenn GaraDry Ltd einen Fehler in Bezug auf den beworbenen Preis der Artikel auf der Website macht, behält es sich das Recht vor, alle Bestellungen, die Sie für solche Artikel aufgeben, zu stornieren.

3.4 Aufgegebene Bestellungen können eine Liefergebühr enthalten. Wenn Ihre Bestellung versandkostenpflichtig ist, wird Ihnen dies auf der Checkout-Seite als separate Gebühr angezeigt, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Alle zu Ihrer Bestellung hinzugefügten Versandkosten hängen unter anderem vom Wert Ihrer Bestellung, dem Gewicht Ihrer Bestellung, dem Datum und der Uhrzeit Ihrer Lieferung und Ihrer Lieferadresse ab.

3.5 Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind alle abgegebenen Angebote 30 Tage ab Angebotsdatum gültig.

3.6 Kunden mit Sitz außerhalb der Europäischen Union: Bitte beachten Sie, dass die Zahlung von online bestellten Artikeln und deren Versandkosten keine zusätzlichen Kosten enthalten, die aufgrund Ihres Lieferorts entstehen können, einschließlich unter anderem Zölle und Zollgebühren, Steuern oder Bearbeitung Honorare. Im Falle solcher Kosten trägt der Kunde diese allein, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes mit GaraDry vereinbart wurde.

 

ZAHLUNGEN

4.1 Bestellungen können per Debit- oder Kreditkarte, Apple Pay, Google Pay, Paypal oder BACS bezahlt werden. Sie können Ihre Bestellung nicht bar oder per Scheck bezahlen, es sei denn, dies wurde ausdrücklich im Voraus vereinbart.

4.2 Die von uns akzeptierten Debit-, Kredit- und Kundenkarten sind die auf der Website aufgeführten.

 

LIEFERUNG

5.1 Die meisten Bestellungen werden am nächsten Werktag versandt. Wir haften nicht für Lieferverzögerungen, die entweder von uns verursacht oder außerhalb unseres Einflussbereichs liegen. Wir behalten uns das Recht vor, Lieferungen in bestimmte Gebiete einzuschränken.

5.2 Lieferungen erfolgen werktags (Montag-Freitag). Es liegt in der Verantwortung des Kunden, dafür zu sorgen, dass am angegebenen Liefertag eine geeignete Person an der Lieferadresse verfügbar ist, um für die sichere Lieferung der Ware zu unterzeichnen. Wenn zum Zeitpunkt des Zustellversuchs niemand an der Adresse anwesend ist, hinterlässt unser Kurier eine entsprechende Benachrichtigung über den Zustellversuch sowie Anweisungen für die erneute Zustellung der Bestellung.

5.3 Produkte unterliegen der Verfügbarkeit. Wenn bestellte Artikel nicht sofort verfügbar sind, können wir Sie kontaktieren, um einen angemessenen Ersatz anzubieten. Bitte beachten Sie, dass sich dies auf den von Ihnen zu zahlenden Preis auswirken kann. Ersatzartikel stellen wir nur auf Ihren Wunsch zur Verfügung. Andernfalls wird eine volle Rückerstattung für Artikel gewährt, die nicht mehr verfügbar sind.

5.4 Ungünstige Wetterbedingungen und andere Ereignisse, die sich unserer angemessenen Kontrolle entziehen, könnten zu einer stornierten/verspäteten Lieferung führen. Wenn sich eine Lieferung verzögert/storniert, wird sich GaraDry bemühen, die Lieferung so schnell wie möglich neu zu planen.

5.5 Die Kuriere von GaraDry Ltd führen Lieferungen in der Regel nur aus, wenn eine geeignete Person die Lieferung entgegennehmen kann. Wenn Sie uns anweisen, eine Lieferung bei einem Nachbarn usw. zu hinterlassen, lehnt GaraDry Ltd ausdrücklich jede Haftung ab, die sich daraus ergeben könnte, dass die Lieferung an einem anderen Ort als der Lieferadresse des Empfängers zurückgelassen wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Diebstahl, Manipulation oder Beschädigung.

5.6 Bei Lieferung Ihrer Bestellung müssen Sie den Inhalt überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Bestellung vollständig ist und Sie mit dem Zustand der Ware zufrieden sind. Wenn ein Artikel fehlt/beschädigt/unvollständig ist, müssen Sie GaraDry Ltd innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag der Lieferung schriftlich benachrichtigen. Jede Bestellung kann innerhalb dieses Zeitraums für eine Rückerstattung oder einen Ersatz an uns zurückgesendet werden. Weitere Informationen zu Rücksendungen finden Sie auf unserer Rücksendeseite.

5.7 Bei unerwünschten Artikeln sind die Rücksendekosten vom Kunden zu tragen. Bei Bestellungen mit versandkostenfreier Lieferung werden die ursprünglich GaraDry entstandenen Portokosten von einer eventuell fälligen Rückerstattung abgezogen. Alle Artikel, die sich als beschädigt oder in unverkäuflichem Zustand befinden, werden dem Kunden auf seine Kosten ohne Rückerstattung zurückgesandt. Ein Abholservice ist auf Kosten des Kunden verfügbar.

5.8 Alle angegebenen Lieferzeiten werden nur als Schätzung für die voraussichtliche Ankunftszeit der Bestellung angegeben. GaraDry Ltd wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um diese Schätzungen einzuhalten, ist jedoch nicht verpflichtet, Schadensersatz zu leisten, Entschädigungen zu zahlen oder die Bestellung zu stornieren, nur weil der angegebene Liefertermin nicht eingehalten wird.

 

PRIVATSPHÄRE

6.1 Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden sicher aufbewahrt. Wir verkaufen oder geben diese Informationen nicht an Dritte weiter, sofern nicht anders vereinbart.

6.2 Soweit personenbezogene Daten unter oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen erhoben oder verarbeitet werden, werden diese personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht und der Datenschutzrichtlinie des Verkäufers (und gegebenenfalls der Cookie-Richtlinie), die Sie hier finden, erhoben oder verarbeitet.

 

GARANTIE

7.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen schränken unsere Haftung für Tod oder Körperverletzung aufgrund unserer Fahrlässigkeit, Vertragsverletzung oder Verletzung gesetzlicher Pflichten nicht ein, noch schränken diese Bedingungen Ihre gesetzlichen Rechte ein.

7.2 Wir gelten nicht als vertragsbrüchig oder als Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen infolge einer Verzögerung unserer Leistung / Nichterfüllung unserer Verpflichtungen, wenn diese Verzögerung oder Nichterfüllung durch Umstände verursacht wurde, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen, einschließlich , aber nicht beschränkt auf, Überschwemmung, Feuer, höhere Gewalt, andere höhere Gewalt; Streiks, Terroranschläge, Unfälle oder Straßenverkehrsprobleme.

7.3 Alle von GaraDry Ltd gelieferten Waren sind für den normalen Zweck geeignet, für den diese Waren bestimmt waren. GaraDry Ltd haftet nicht, wenn die Ware für andere Zwecke als ungeeignet befunden wird. Alle Empfehlungen von GaraDry Ltd unter solchen Umständen werden in gutem Glauben gemacht, aber da die Installation des Produkts außerhalb unserer Kontrolle liegt, ist es Sache des Kunden, sich von der Eignung der Ware für den beabsichtigten Zweck zu überzeugen.

7.4 GaraDry Ltd haftet nicht für Mängel, die durch Missbrauch oder Änderung eines Produkts, vorsätzliche Beschädigung, Fahrlässigkeit, anormale Arbeitsbedingungen und Nichtbeachtung unserer mündlichen oder schriftlichen Anweisungen entstehen.

7.5 Alle Produkte der Marke GaraDry (und Wetterstopp vor dem 1. Juni 2022) haben eine Herstellergarantie von 5 Jahren (gültig für alle Bestellungen ab dem 1. Januar 2017). In Fällen, in denen Klebstoff verwendet werden soll, dürfen nur die mitgelieferten Dicht- und Klebstoffe der Marke GaraDry verwendet werden. In Fällen, in denen bei der Installation ganz oder teilweise ein alternativer Klebstoff verwendet wurde, erlischt diese Garantie. Wenn der Verdacht besteht, dass ein alternatives Dichtungsmittel verwendet wurde, behält sich GaraDry Ltd das Recht vor, jedes fragliche Dichtungs- oder Dichtungsmittel zu inspizieren, bevor eine Entscheidung über einen Garantieanspruch getroffen wird. Jegliche geltende Garantie erlischt, wenn die mitgelieferte Montageanleitung nicht befolgt wird. Die Garantiezeit deckt alle berechtigten Käufe für 1 (einen) gleichwertigen Ersatz ab. Andere Produkte können nach Ermessen von GaraDry Ltd als Ersatz angeboten werden, wenn der beabsichtigte Gebrauch für das ursprünglich gekaufte Produkt ungeeignet ist.

7.6 Unter keinen Umständen übersteigt die Haftung von GaraDry Ltd den Kaufpreis der Waren, für die Schadensersatz verlangt wird.

7.7 Unter keinen Umständen geht die Haftung von GaraDry Ltd über den Ersatz oder die Rückerstattung des von Ihnen gekauften Produkts hinaus. GaraDry Ltd haftet nicht für Neben- oder Folgeschäden. Alle Informationen werden „wie besehen“ bereitgestellt und gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung als korrekt.

7.8 Haftungsbeschränkung – Die Verpflichtung von GaraDry Ltd und das einzige Rechtsmittel des Käufers ist die Lieferung von Ersatzprodukten für das ausgefallene Material aus regulären Produktinventarlinien. GaraDry Ltd haftet nicht für die Arbeit oder Kosten, die bei der Reparatur oder dem Austausch von Produkten anfallen, noch haftet GaraDry Ltd aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder anderweitig für Schäden oder den Verlust von anderem Eigentum, Verlust von Gewinne oder Einnahmen, Nutzungsausfall von Eigentum oder Ausrüstung, Ansprüche von Kunden oder Käufern oder für irgendwelche besonderen indirekten, zufälligen oder Folgeschäden jeglicher Art.

 

STORNIERUNG UND RÜCKGABE

8.1 Sofern ein Artikel nicht personalisiert oder auf Bestellung gefertigt wurde, haben Sie das Recht, den Vertrag mit uns jederzeit bis zu 14 Tage nach dem Lieferdatum zu kündigen. Ihren Widerrufswunsch müssen Sie uns schriftlich per E-Mail an info@garadry.de mitteilen

8.2 Mit Ihrer Hilfe arrangieren wir die Rücksendung stornierter Bestellungen an uns (auf Ihre Kosten) und bemühen uns, den Preis des Artikels innerhalb von 2-3 Werktagen auf Ihre Zahlungskarte zurückzuerstatten.

 

BESCHWERDEN

9.1 Kundenreklamationen sind per E-Mail an info@garadry.de zu richten

 

SONDERANGEBOTE

10.1 Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen der Sonderangebote jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder ganz einzustellen.

 

ALLGEMEINES

11.1 Sollten einzelne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem Gericht ganz oder teilweise für rechtswidrig oder ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die weiterhin durchsetzbar sind und bleiben durchsetzbar.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR HANDELSKONTEN

In diesen Geschäftsbedingungen für Handelskonten bedeutet „wir“ oder „uns“ oder „Unternehmen“ GaraDry Ltd; „Sie“ oder „Kunde“ bezeichnet die Person, Firma oder Firma, die auf dem Handelsantragsformular genannt wird; und „unser“ oder „Ihr“ sind entsprechend auszulegen. Dies ist eine Vereinbarung zwischen uns und Ihnen, ein Handelskonto (das „Konto“) bereitzustellen, das Sie verwenden können, um bei uns entweder online oder direkt einzukaufen. Es wird davon ausgegangen, dass Sie diesen Bedingungen durch Ihre Nutzung des Kontos zugestimmt haben.

Dieses Konto soll Handelskredite erleichtern. Es handelt sich um eine nicht regulierte Vereinbarung und unterliegt als solche keinem Verbraucherkreditgesetz. Wir werden eine Strafverfolgung wegen Betrugs gegen Personen in Betracht ziehen, die fälschlicherweise einen Kredit als Verbraucher beantragen oder ihm anschließend gewährt werden.

Jeder Kunde, der ein registriertes Unternehmen ist, wird in Bezug auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in jeder Hinsicht als „gewerblicher Kunde“ betrachtet.

 

KREDITLIMIT

1.1 Wir werden von Zeit zu Zeit ein Kreditlimit für das Konto festlegen und Ihnen mitteilen, wie hoch es ist. Dies kann mündlich oder durch einen bestimmten Brief oder durch eine Erklärung erfolgen, die eine Änderung des angebotenen Limits widerspiegelt.

1.2 Wir behalten uns das Recht vor, Kreditrahmen jederzeit zu widerrufen.

 

RECHNUNGEN

2.1 Rechnungsbeanstandungen müssen innerhalb von 21 Tagen ab Rechnungsdatum schriftlich erfolgen, andernfalls gilt die Rechnung als von Ihnen akzeptiert.

2.2 Das Format unserer Rechnung und Erklärungen an Sie wird ausschließlich von uns vorgegeben.

2.3 Nach Ablauf der 30-tägigen Zahlungsfrist erhalten Sie, sofern nicht anders vereinbart, Mahnrechnungen mit Angabe der fälligen Zahlungen, die dem Konto belastet wurden.

 

ZAHLUNG

3.1 Für jeden Kauf wird Ihnen eine Rechnung zugesandt und die Zahlung hat, sofern nicht anders vereinbart, innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu erfolgen. Jede Zahlung muss in der auf der Rechnung angegebenen Währung per Lastschrift, BACS, Kredit- oder Debitkarte erfolgen. Wir akzeptieren kein Bargeld oder Schecks.

3.2 Der Kunde stellt das Unternehmen von allen Kosten (einschließlich Rechtskosten) und Aufwendungen frei, die dem Unternehmen bei der Beitreibung fälliger Beträge gegenüber dem Kunden oder der Ausübung seiner Rechte entstehen, einschließlich etwaiger Verwaltungsgebühren, die entstehen, wenn das Unternehmen einen Streitfall wegen Zahlungsverzugs/Nichtzahlung geltend macht seine Anwälte oder Inkassobüros.

 

VERANTWORTLICHKEITEN

4.1 Auch wenn wir Ihnen zuvor einen Kredit gewährt haben, behalten wir uns das Recht vor, den Abschluss einer Bestellung abzulehnen, wenn die Zahlung des Kontos oder Ihre Kreditwürdigkeit für uns nicht zufriedenstellend ist.

4.2 Wenn die Organisation, in deren Namen das Handelskonto geführt wird, (a) ein Unternehmen ist und Sie ein Direktor des Unternehmens sind, oder (b) eine LLP und Sie Mitglied dieser LLP sind, garantieren Sie persönlich die Leistung aller gegenwärtigen und zukünftigen finanziellen Verpflichtungen dieser Organisation gegenüber GaraDry Ltd (einschließlich aller nachfolgenden Erhöhungen der dieser Organisation gewährten Kreditfazilität).

4.3 Sie sind nicht berechtigt, die Zahlung einer Rechnung oder eines anderen Betrags, der uns zusteht, aufgrund von Aufrechnungsrechten oder Gegenansprüchen, die Sie möglicherweise haben oder zu haben behaupten, zurückzuhalten. Wir sind jederzeit berechtigt, Schulden oder Forderungen, die wir Ihnen gegenüber haben, mit Beträgen zu verrechnen, die wir Ihnen schulden.

4.4 Die Ware geht auf Ihre Gefahr. Trotz erfolgter Lieferung geht das Eigentum (auch „Eigentum“ genannt) an der Ware erst dann auf Sie über, wenn Sie den Preis für die Ware vollständig bezahlt haben und uns keinerlei sonstige Beträge von Ihnen zustehen.

4.5 Wir können das Konto jederzeit mit sofortiger Wirkung schließen, wenn wir Sie mündlich oder schriftlich benachrichtigen, wenn Sie gegen eine dieser Bedingungen oder die Bedingungen, zu denen Sie Waren gekauft haben, verstoßen oder wenn einer der folgenden Fälle eintritt (oder wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass dies der Fall ist wird wahrscheinlich passieren). Wenn Ihr Konto geschlossen wird, sind Sie verpflichtet, alle auf dem Konto ausstehenden Beträge sofort nach Erhalt einer entsprechenden Aufforderung von uns zu zahlen.

4.6 Wir können Ihnen Mitteilungen an die in Ihrem Antragsformular angegebene Adresse, jede Handelsadresse, die Sie von Zeit zu Zeit haben, oder an jede andere Adresse, die Sie uns schriftlich mitteilen, senden, und Sie müssen uns mitteilen, wenn Sie Ihre Adresse ändern.

4.7 Wenn Sie unsere Produkte über ein beliebiges Medium verkaufen oder zu verkaufen beabsichtigen, einschließlich per Versandhandel, online entweder über eine von Ihnen betriebene Website oder einen Community-Marktplatz; oder durch eine andere Methode des Fernhandels, müssen unsere Produktlisten eindeutig gekennzeichnet sein. Dazu gehört die Kennzeichnung unseres Produkts als „GaraDry“-Marke im Titel der Verkaufsliste. Die Aufnahme des Markennamens in den Haupttext allein reicht nicht aus.

4.8 Wenn Sie unsere Produkte in „Kit“-Form verkaufen oder zu verkaufen beabsichtigen, müssen diese von uns als komplettes Kit gekauft werden und dürfen nicht neu verpackt oder die Verpackung in irgendeiner Weise verändert werden und müssen alle Komponenten enthalten das Original-Kit ohne zusätzliche Elemente.

4.9 Wenn Sie unsere Produkte online verkaufen oder zu verkaufen beabsichtigen, dürfen Sie nicht auf einer konkurrierenden Plattform verkaufen, auf der das Unternehmen seine Produkte bereits zum Verkauf anbietet, z. Amazonas.

4.10 Nur Bilder, Videos oder andere Marketingmaterialien, die mit Genehmigung des Unternehmens bereitgestellt werden, dürfen verwendet werden, um unsere Produkte online aufzulisten oder zu verkaufen. Jegliche Veränderungen an gelieferten Materialien sind strengstens untersagt.

4.11 Gekaufte Artikel, die weiterverkauft oder online weiterverkauft werden sollen, müssen zu oder über unserer aufgeführten UVP gelistet sein. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

 

STORNIERUNG

5.1 Sie können diese Vereinbarung jederzeit kündigen, indem Sie uns dies mitteilen, vorausgesetzt, dass Sie alle ausstehenden Beträge auf Ihrem Konto vollständig bezahlt haben.

5.2 Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern, und aktualisierte Bedingungen werden auf unserer Website angezeigt.

5.3 Wir behalten uns das Recht vor, Anträge auf Eröffnung eines Handelskontos ausschließlich nach eigenem Ermessen abzulehnen. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf; betrügerische Anträge, alle Kontoanträge, die von Nicht-Wiederverkäufern oder solchen erstellt wurden, die nicht mit der Garagentor- oder Wetterschutzbranche in Verbindung stehen.

 

BETRUG

6.1 Sie müssen uns unverzüglich informieren, wenn Sie feststellen, dass das Konto betrügerisch oder auf andere Weise missbraucht wird; wenn der Zugang zum Konto kompromittiert, gestohlen oder missbraucht wurde; oder eine Kontorechnung scheint fälschlicherweise einen Artikel zu enthalten. Bis Sie uns über diese Ereignisse informieren, damit wir die Nutzung des Kontos einstellen oder einen Missbrauch des Kontos untersuchen können, haften Sie für alle Verluste, die wir infolge eines Missbrauchs des Kontos erleiden. Wenn wir einen guten Grund dazu haben, können wir das Recht zur Nutzung des Kontos kündigen, aussetzen oder einschränken.

 

RÜCKGABEN VON HANDELSAUFTRÄGEN

7.1 Sie sind für alle Versandkosten verantwortlich, die für von uns akzeptierte Rücksendungen anfallen.

7.2 Wir behalten uns das Recht vor, Handelsrücksendungen abzulehnen.

7.3 Wir behalten uns das Recht vor, eine Wiedereinlagerungsgebühr für akzeptierte Warenrücksendungen ausschließlich nach unserem Ermessen zu erheben.

 

DATENSCHUTZ

8.1 Wir verwenden alle von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz vom 30. Juni 2017 zum Zwecke der Beurteilung der Kreditwürdigkeit, die wir Ihnen gewähren können, und soweit dies gesetzlich zulässig ist (die „ Zweck"). Wir können Details zu diesen Zwecken und zum Zweck der Aktualisierung dieser Organisationen mit Ihren Zahlungsleistungsinformationen an Kreditauskunfteien und andere Organisationen weitergeben. Wenn falsche oder ungenaue Informationen bereitgestellt werden und Betrug festgestellt wird, werden die Details an Betrugspräventionsbehörden weitergegeben, um Betrug oder Geldwäsche zu verhindern. Strafverfolgungsbehörden können auf diese Informationen zugreifen und diese verwenden. Durch das Absenden der Bewerbung stimmen Sie unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Klausel zu.

8.2 Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und der EU und wird in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt, und alle Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit dem Vertrag ergeben, unterliegen der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der deutschen Gerichte.

 

DIREKTLIEFERUNG AN DEN KUNDEN

9.1 Alle aufgegebenen Bestellungen unterliegen einer Liefergebühr. Diese Gebühr unterliegt der Mehrwertsteuer und gilt für alle Bestellungen, die telefonisch, über unsere Website(s), elektronisch, per Bestellung oder auf andere Weise aufgegeben werden.

 

 

ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

10.1 Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen von England und Wales ohne Rücksicht auf die Kollisionsnormen. Die Parteien stimmen hiermit der ausschließlichen Zuständigkeit der zuständigen Gerichte Englands für die Entscheidung etwaiger Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung zu.